Referenzierung
Prophylaxe

Heute ist es möglich, durch regelmäßige Prophylaxe, gesunde Ernährung und gute häusliche Mundhygiene die Zähne bis ins hohe Alter gesund zu erhalten. Einer der häufigsten Prophylaxe Maßnahmen ist die professionelle Zahnreinigung. Auch das lebensbegleitende Dentalkonzept von Denton Systems ist ebensolch eine Prophylaxe Maßnahmen, welche sich mit der Aufrechterhaltung der Gebisssituation und der Funktion beschäftigt.

Lebensbegleitendes Dentalkonzept

Mit unserem patentierten Verfahren wird die individuelle Gebisssituation digital erfasst und gespeichert. Dadurch wird es möglich die gesunde und individuelle Ausgangssituation wiederherzustellen. So können Funktionsstörungen des Kausystems sowie daraus resultierende Folgeerkrankungen, wie bspw. die CMD vermieden werden.

Darüber hinaus ermöglicht Denton Systems als digitaler Gesundheitsdienstleister den Zugriff auf die eigenen Zahndaten überall und zu jederzeit.

Denton Systems ist Ihr digitaler Begleiter für die individuelle und gesunde Gebisssituation.

Anwendungsintervall

Eine Referenzierung wird alle 3 Jahre wiederholt, um frühzeitig Veränderungen zu erkennen und beheben zu können. Sollten es zu Erkrankungen mit Auswirkungen auf die Gebisssituation, drastischen Veränderungen der Lebensumstände und Stresssituation kommen, sollte ein individuelles Zeitintervall festgelegt werden.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Denton Cloud

 Die Denton Systems GmbH („Denton“ / „uns“ / „wir“) bietet Dir die Möglichkeit, zahnmedizinische Gesundheitsdaten in einer elektronischen Gesundheitsakte zu hinterlegen. Wir speichern Deine Gesundheitsdaten nur mit Deiner Einwilligung. Bitte nimm Dir die Zeit, diese Datenschutzhinweise sorgfältig zu lesen.

Bei der Nutzung der Cloud werden von uns personenbezogene Daten über dich verarbeitet. Weil uns der Schutz deiner Privatsphäre bei der Nutzung der Cloud wichtig ist, möchten wir dich mit den nachfolgenden Angaben darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, wenn du die Cloud nutzt und wie wir mit diesen Daten umgehen. Darüber hinaus unterrichten wir dich über die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung deiner Daten und, soweit die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, auch über unsere berechtigten Interessen sowie deine Rechte uns gegenüber.

Du kannst diese Datenschutzerklärung jederzeit unter https://denton-systems.de/datenschutz-cloud  abrufen.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Für die Verarbeitung verantwortliche Person im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG):

 

Denton Systems GmbH

Heinrich-Mann-Allee 3b

14473 Potsdam

Tel.: 0331 / 582 917 50

E‑Mail: kontakt@denton-systems.de

Internet: denton-systems.de

2. Datenschutzbeauftragter

Wir haben im Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen können Sie in allen Belangen, die Ihre personenbezogenen Daten betreffen, wie folgt erreichen:

Marius Liefold

Denton Systems GmbH

Heinrich-Mann-Allee 3b

14473 Potsdam

Tel.: 0331 / 582 917 51

E‑Mail: datenschutz@denton-systems.de

 

3. Registrierung und Identifizierung Deiner Person

Zum Anlegen eines Datenbereichs in unserer Denton Cloud erheben wir Deine Identifikations- und Kommunikationsdaten, diese dienen uns zudem für die Authentifizierung Deiner Person.

  • Verarbeitete Daten: Hierzu gehören Dein Name und Vorname, Dein Geburtsdatum, Deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Deine Anschrift.
  • Zweck der Verarbeitung: Die Datenspeicherung dient der Bereitstellung Deines Nutzer-Accounts, Deiner eindeutigen Identifizierung. Dies ist Voraussetzung für den Austausch von medizinischen Dokumenten mit Ärzten und anderen Leistungserbringern und für die Nutzung unserer Gesundheitsservices.
  • Rechtsgrundlagen der Datenerfassung und -verarbeitung: Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrags mit Dir über die Nutzung der Denton Cloud gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.
  • Speicherdauer Deiner Daten: Deine Daten werden sicher gespeichert und bei Deiner Löschungsaufforderung gelöscht.
  • Übermittlung Deiner Daten zur Datenverarbeitung an Dritte: Zur Speicherung der Kundendaten nutzen wir den Service von DRACOON GmbH, Galgenbergstrasse 2a, 93053 Regensburg, Deutschland. Die Datenschutzerklärung findest Du hier: https://www.dracoon.com/de/rechtliches/datenschutz/. Weiterführende Informationen zur Sicherheit findet Du hier: https://www.dracoon.com/de/datensicherheit/.

4. Datenablage und -management

Wir verarbeiten Deine Gesundheitsdaten, die Du durch einen Zahnarzt bzw. Dentallabor bei uns in der Cloud hinterlegen lässt.

  • Verarbeitete Daten: Hierzu gehören unter anderem Dein Gebissdaten, welche durch einen Intraoralscanner oder auch konventionellen Gipsabdruck erfasst werden.
  • Zweck der Verarbeitung: Wir speichern deine Daten zur Anwendung unserer patentierten Denton Verfahrens zum zahnreihenunabhängigen Referenzieren Deines Gebisssystems. Weiterhin werden Deine Gesundheitsdaten gespeichert, damit diese zur Einsicht und zum Abruf durch Dich und durch deine Berechtigung anderen Ärzte bereitstehen.
  • Rechtsgrundlagen der Datenerfassung und -verarbeitung: Die Verarbeitung dieser Gesundheitsdaten erfolgt auf der Grundlage Deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 9 Abs. 2 lit. a) DS-GVO. Diese kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Speicherung wird dadurch aber nicht berührt. Deinen Widerruf kannst Du jederzeit an den Denton Kundenservice support@denton-systems.de Beachte, dass Du das lebensbegleitende Dentalkonzept nicht mehr vollumfänglich nutzen kannst.
  • Speicherdauer Deiner Daten: Deine Gesundheitsdaten werden sicher bis zur Löschung des Denton-Accounts durch Dich gespeichert und nach Deiner Löschungsaufforderung innerhalb eines Monats gelöscht.
  • Übermittlung Deiner Daten zur Datenverarbeitung an Dritte: Zur Speicherung und Freigabe deiner Daten nutzen wir den Service der DRACOON GmbH, Galgenbergstrasse 2a, 93053 Regensburg, Deutschland. Die Datenschutzerklärung findest Du hier: https://www.dracoon.com/de/rechtliches/datenschutz/. Weiterführende Informationen zur Sicherheit findet Du hier: https://www.dracoon.com/de/datensicherheit/.

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit der DRACOON GmbH geschlossen.

(Zum Verarbeitungsprozess Unseres Verfahrens gehört unter anderem die Erstellung von physischen Modellen bzw. Fräsarbeiten. Deine Gebissmodelle werden hierzu pseudonymisiert an unsere kooperierenden Dentallabore verschickt, dazu zählen unter anderem Friedrichshagener Zahntechnik, Fürstenwalder Damm 286, 12587 Berlin und Jerudent, Saarbrücker Str. 13, 10405 Berlin. Für weitere Auskünfte kannst Du dich gern an den Denton Kundenservice support@denton-systems.de wenden.)

5. Zahlungsmanagement

Du hast mit der Nutzung unseres lebensbegleitenden Dentalkonzeptes eine so genannte individuelle Gesundheitsleistung (kurz IGeL) in Anspruch genommen. Diese Leistung wird aktuell noch nicht von den Krankenkassen getragen, wir arbeiten jedoch dran unsere Dienstleistung in Zukunft als Leistung der Krankenkassen anbieten zu können. Zur Erstellung von Rechnungen sowie jegliche mit der Rechnungslegung verbundene Aufgaben verarbeiten wir von Dir personenbezogene Daten.

  • Verarbeitete Daten: Hierzu gehören Dein Name und Vorname, Dein Geburtsdatum, Deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Deine Anschrift.
  • Zweck der Verarbeitung: Wir verwenden die bereitgestellten Daten zur Bearbeitung und dem Versand der Rechnungen.
  • Rechtsgrundlagen der Datenerfassung und -verarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind unsere (vor-)vertraglichen Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.
  • Speicherdauer Deiner Daten: Deine Daten werden sicher gespeichert und bei Deiner Löschungsaufforderung gelöscht.
  • Übermittlung Deiner Daten zur Datenverarbeitung an Dritte: Zur Erstellung und dem Versand Deiner Rechnungen verwenden wir das Finanzservicetool PISA Finanzen, ein Applikation der ETL Service GmbH, Mauerstraße 86-88, 10117 Berlin Die ETL Service GmbH. ist für uns als Auftragsverarbeiter tätig. Hier findest Du die Datenschutzbestimmungen der der ETL Service GmbH: https://mein-etl-pisa.de/datenschutzerklaerung.

5. Kontaktaufnahme

Wenn Du uns kontaktierst (z.B. per Kontaktformular der Website, E-Mail, Telefon oder via soziale Medien), verarbeiten wir Deine Kontaktdaten und die von Dir bereitgestellten sonstigen Informationen.

  • Verarbeitete Daten: Hierzu gehören Deine Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Zweck der Verarbeitung: Wir verwenden die bereitgestellten Daten zur Bearbeitung und Dokumentation Deiner Anfrage oder Deines Feedbacks.
  • Rechtsgrundlagen der Datenerfassung und -verarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind unsere (vor-)vertraglichen Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.
  • Speicherdauer Deiner Daten: Wir archivieren abgeschlossene Anfragen nach 180 Die Anfragen blieben für statistische Zwecke für weitere 8 Monate archiviert und werden anschließend gelöscht.
  • Übermittlung Deiner Daten zur Datenverarbeitung an Dritte: Zur Beantwortung und Dokumentation von Kundenanfragen verwenden wir den Service HubSpot Inc., 25 First Street, 2nd FloorCambridge, MA 02141, USA; Website: https://www.hubspot.de/; Datenschutzerklärung: https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TN8pAAG&status=Active

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit HubSpot geschlossen.

6. Erhalt des Newsletters

D Du hast die Möglichkeit, von uns einen Newsletter mit weiteren Informationen zu erhalten. Der Newsletter enthält aktuelle Informationen über Denton und über die Weiterentwicklung unserer Services.

  • Verarbeitete Daten: Deine E-Mail Adresse.
  • Zweck der Verarbeitung: Zweck dieses Angebots ist es, Dir regelmäßig neue Informationen über die Weiterentwicklung unserer App bereitzustellen. Wir stellen Dir neue Funktionalitäten vor und informieren Dich über Neuigkeiten unseres Leistungsangebots. Um Dir in der App diese Produktempfehlungen bereitzustellen, benötigen wir Deine Kontaktdaten.
  • Rechtsgrundlagen der Datenerfassung und -verarbeitung: Die Nutzung Deiner Kontaktdaten erfolgt auf der Grundlage Deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Diese kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Speicherung wird dadurch aber nicht berührt. Deinen Widerruf kannst Du jederzeit an den Denton Kundenservice support@vivy.com richten.
  • Speicherdauer Deiner Daten: Wir nutzen Deine Kontaktdaten für die Bereitstellung unseres Newsletters, bis sie für diesen Zweck nicht mehr erforderlich sind. Die Bereitstellung den Newsletters erfolgt bis zum Widerruf Deiner Einwilligung bzw. bis zur Löschung des Denton-Accounts durch Dich.
  • Übermittlung Deiner Daten zur Datenverarbeitung an Dritte: Wir nutzen Newsletter2Go für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8, 10787 Berlin, Deutschland. Hier findest Du die Datenschutzbestimmungen der der https://www.newsletter2go.de/features/datenschutz-2/.

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit Newsletter2Go geschlossen.