Häufig gestellte Fragen und Antworten

Die häufigsten Fragen zu unserem Service

Wer ist Denton Systems?

Die Denton Systems GmbH ist ein junges Unternehmen, welches für die Weiterentwicklung der defektorienteter Zahnmedizin hinzu einem zeitgemäßen, präventiven und nachhaltigen Zahnmedizin steht. Mehr über uns erfahren Sie hier.

Was macht denton Systems?

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Warum ist es wichtig die Beziehung von Ober- und Unterkiefer zu speichern?

Die Lagebeziehung zwischen Ober- und Unterkiefer (Kieferrelation) ist die dreidimensionale Positionierung, diese beinhaltet auch die Position der Gelenkköpfe im Kiefergelenk. Neben der Abformung des Gebisses ist die Kieferrelation die wichtigste Grundlage für jedwede zahnärztliche sowie -technische Arbeit und Behandlung. Fehlstellungen führen neben funktionellen und ästhetischen Problemen zu Langzeitfolgen wie der CMD.

wo kann ich Referenzierung durchführen lassen?

Eine Übersicht über unsere kooperierenden Partnerpraxen finden Sie hier.

Ist keine Praxis in Ihrer Nähe dabei, dann nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Was kommen für Kosten auf mich zu?

Aktuellen befinden wir uns in unserer Markeinführerungsphase, hier werden 150€ für eine Referenzierung fällig.

Wir arbeiten daran, dass Denton Systems von den Krankenkassen als Leistungs bezuschusst oder sogar vollfinanziert wird. Dafür brauchen wir jedoch noch ein wenig Zeit.

Wie oft muss ich eine Referenzierung durchführen?

Wir verfolgen einen lebensbegleitenden Ansatz. Wir empfehlen daher eine erneute Referenzierung alle 3 Jahre durchzuführen.

Wann kann ich eine Referenzierung durchführen lassen.

Grundsätzlich können Sie in jedem Alter eine Referenzierung durchführen lassen. Es ist lediglich zuvor die Beguatachtung durch einen Zahnarzt notwendig, dieser versichert die funktionsfähigkeit Ihres Gebisssystems.

Je früher Sie mit einer Referenzierung beginnen umso besser.

Was ist wenn ich schon CMD oder andere vorerkrankungen habe?

Entscheidend für die Speicherung Ihrer Gebisssystems ist die Begutachtung durch einen Zahnarzt. Erst dieser entscheidet, ob Ihr Gebisssystems so gespeichert werden kann oder eine vorherige Intervention notwendig ist. Erst ein Gebisssystem, welches durch die Zahnarzt als gesund und funktionell bestätigt wurde, kann gespeichert werden.

Beispiel: Sie leiden bereits unter CMD, dann muss durch einen Zahnarzt eine s.g. Funktionstherapie durchgeführt werden. Mit dieser wird versucht Ihrem ursprünglichen und gesunden Biss so nah wie möglich zukommen. Nach Abschluss dieser Therapie kann genau dieser Status gespeichert werden, um ihn weiterhin zu erhalten.

Wie komme ich an meine Daten?

Ihre Daten werden bei verschlüsselt in unserer Denton Cloud gespeichert. Sie erhalten über die Anfrage an meingebiss@denton-systems.de Zugang zu Ihrer Daten. Die Zugriff auf Ihre Daten ist Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Aktuell arbeiten wir an eine App, wo die Dateneinsicht und -freigabe geregelt werden kann. Geben Sie uns ein wenig Geduld 🙂

Mein Zahnarzt ist keine Partner von denton Systems?

Sie können für die Referenzierung einfach einen Termin bei unseren Partnerpraxen vereinbaren, die Auflistung unserer Partnerpraxen finden sie hier.

Sie wollen die Referenzierung gern bei Ihrem Zahnarzt durchführen lassen? Dann Schreiben Sie uns und wir nehmen mit Ihrem Zahnarzt Kontakt auf. Zum Kontaktformular.